Verhaltenstherapie ist ein anerkanntes Richtlinienverfahren und die Kosten werden von gesetzlichen Krankenkassen übernommen 

  • Psychoonkologie
  • Traumatherapie
  • Hypnotherapeutische Techniken nach Milton Erickson (M. E. G.)
  • Ansätze der positiven Psychotherapie, Ressourcenorientierung

Ablauf

 

Anfragen: Für die Anfragen und Terminvereinbarungen haben ich die telefonische Sprechzeit eingerichtet. Immer montags und dienstags von 8:00 bis 10:00 Uhr ist Frau Schemmel (Sekretariat) am Telefon und beantwortet entsprechende Fragen, nimmt neue Patienten in die Warteliste auf. Die Wartezeit ist variabel. In dringenden Fällen rufe ich zurück.  Bitte nutzen Sie für Ihre Anfragen ausschließlich die telefonische Sprechzeit.

 

Ab Anfang 2021 liegen die Praxisräume in Bad Liebenwerda (Elbe-Elster Kreis, Brandenburg) und in Oschatz (Nordsachsen).


Kostenübernahme

 

Gesetzlich Versicherte: Bitte bringen Sie die Versicherten-Karte mit und versuchen Sie pünktlich zu sein. Die Zeit ist nur für Sie reserviert. Weitere Prozedur der Sprechstunden und Antragstellung besprechen wir persönlich.

 

Privatversicherte: Wie bei allen ärztliche Leistungen, die Sie als Privatpatient in Anspruch nehmen, werde ich Ihnen ab dem ersten persönlichen Gespräch gemäß Gebührenordnung für Ärzte und Psychologen (GOP) privat in Rechnung stellen. In den meisten Fällen ist die Kostenübernahme durch die Private Krankenversicherung für die ersten 5 Sitzungen ohne großen Aufwand möglich. Erkundigen Sie sich bei Ihrer Krankenversicherung, inwieweit die Kosten übernommen werden und ob für die Kostenübernahme zusätzliche Dokumente eingereicht werden müssen. Aktuell wird von mir der Steigerungssatz 3,5 entspricht 153,00 Euro in Rechnung gestellt. Nicht alle Versicherungen bzw. Beihilfen übernehmen vollständig die Kosten, deshalb seien Sie bereit die Differenz zu übernehmen.  

 

Selbstzahler für Psychotherapie, Coaching, Supervision (Einzel): Wenn Sie selbst für die Kosten der Psychotherapie aufkommen möchten, bitte geben Sie es bei der Terminvereinbarung bekannt. Die Kosten für die psychotherapeutische 50-minütige Sitzung wird ebenfalls gemäß Gebührenordnung (GOP) abgerechnet (ca. 130 Euro).  

 

Heilfürsorge: Wenn Sie Bundeswehrsoldat sind, bringen Sie zum ersten persönlichen Gespräch eine Überweisung durch Ihren Truppenarzt sowie den Sanitätsvordruck "Kostenübernahmeerklärung (San/Bw/0218)" mit.